Volksbank Papenburg fördert guten Zweck

Papenburg, 30.08.2017

In wenigen Wochen verwandelt sich das Aschendorfer Heimathaus erneut in einen Konzertsaal: Nach den erfolgreichen Auflagen in den letzten Jahren findet am 23. September ab 20 Uhr die
3. Unplugged Rocknacht statt. Sponsor der Veranstaltung ist die Volksbank Papenburg.

Erlöse für den guten Zweck

Die Genossenschaftsbank fördert die Benefizveranstaltung mit 1.500 Euro. „Soziales Engagement hat bei uns einen besonderen Stellenwert“, betonten Privatkundenleiterin Iris Ulrichs und Robert Grote, Firmenkundenleiter der Volksbank Papenburg, im Rahmen der symbolischen Scheckübergabe. Denn auch in diesem Jahr steht der gute Zweck im Vordergrund. Sämtliche Erlöse der Veranstaltung kommen dem Brise e. V. zugute. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) des Marien Hospital Papenburg Aschendorf in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Die Konzertbesucher dürfen sich auf ein rockiges Abendprogramm mit den Bands „Aggressive Freundlichkeit“ (Deutschpunk), Floppy Dee (Punkrock), Kerndrift (Punkrock) und Desona (Alternative Rock) freuen. Karten sind im Vorverkauf für 8 Euro und an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich.

Ihre Ansprechpartnerin