Kehdingerin gewinnt 5.000 Euro

Drochtersen, 10. April 2017

Seit 2004 nimmt Tanja Klein-Nülle aus Drochtersen am VR-GewinnSparen der Volksbank Kehdingen teil. In diesem Jahr war das Losglück auf ihrer Seite: Dank der richtigen Endziffer ihres Loses durfte sich die 44-jährige über einen Gewinn in Höhe von 5.000 Euro freuen.

Erster großer Gewinn

Überbracht wurde ihr die frohe Botschaft von Bastian Heidhoff, Kundenberater in Drochtersen. Er überreichte der Kehdingerin in der vergangenen Woche einen symbolischen Scheck. Für ihren ersten große Gewinn hat Tanja Klein-Nülle schon konkrete Pläne: „Wir wollen mit der ganzen Familie in den Urlaub fahren“, verriet sie im Rahmen der Scheckübergabe.

Kehdingerin gewinnt beim VR-GewinnSparen

Unterstützung der Region

Die Lotterie der VR-Gewinnspargemeinschaft e. V. besteht seit rund 60 Jahren. Hierbei werden monatlich fünf Euro eingesetzt – ein Euro dient als Spieleinsatz für die Lotterie, vier Euro werden gespart und am Jahresende wieder gutgeschrieben. Mindestens 25 Prozent der entstehenden Reinerträge sind nach dem Staatsvertrag über das Glückspielwesen für gemeinnützige, kirchliche und mildtätige Zwecke zu verwenden. Damit trägt jeder Losbesitzer zur Förderung der Region bei.

Ihre Ansprechpartnerin