Pressemitteilung

Spende in Höhe von 1000 Euro an Initiativkreis für Behindertenarbeit e.V. in Haren übergeben

Haren, 24.01.2019

Die Volksbank Haren, Niederlassung der Ostfriesische Volksbank eG hat eine Spende in Höhe von 1000 Euro an den Initiativkreis für Behindertenarbeit Haren e.V. übergeben. Georg Möller, Bereichsleiter Firmenkunden überreichte am Donnerstag den symbolischen Scheck an Heiner zum Hebel, Vorsitzender des Initiativkreises für Behindertenarbeit Haren e.V.

Die Ostfriesische Volksbank hatte im Dezember Weihnachts-karten an ihre Mitglieder versendet. Dabei hatte sie sich dazu entschieden, statt eines Präsents für die Mitglieder eine Geldspende an eine Organisation in der Region zu spenden. Dabei war die Wahl auf den Initiativkreis für Behindertenarbeit e.V. in Haren gefallen. Damit soll die Arbeit der Menschen mit Behinderung unterstützt werden.

Georg Möller von der Volksbank Haren sagte bei der Spendenübergabe: „Wir möchten gerne, dass das Geld in der Region bleibt und den Menschen hier vor Ort zugutekommt.“ Nicht nur in der Weihnachtszeit sei es wichtig, auch an die Menschen zu denken, denen es nicht so gut gehe und zu helfen. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Spende einen Beitrag dazu leisten können.“