Auszubildende zur/m Bankkauffrau/-mann

Mit uns hoch hinaus

Die Ostfriesische Volksbank eG ist eine moderne, leistungsstarke Genossenschaftsbank in einem attraktiven Geschäftsgebiet mit einer Bilanzsumme von rund 1,5 Mrd. Euro, 24 Bankstellen und ca. 300 Mitarbeiter/innen.

Was wir erwarten

Unsere Erwartungen an Sie:

Wir erwarten Abitur oder einen guten Realschulabschluss, Freude am Umgang mit Menschen sowie Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

Wie Sie sich bewerben können

Ihre Bewerbung:

Wir erwarten Ihre aussagefähige Bewerbung, gerne auch per E-Mail an julia.baumgartner(at)ovbleer.de oder per Post an

Ostfriesische Volksbank eG
Personalabteilung
Mühlenstraße 6 - 12
26789 Leer

Erste Fragen bezüglich der Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann beantwortet Ihnen gerne Frau Julia Baumgartner (Tel.: 0491 9272-272).

Was Sie erwarten können

Sie erhalten hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und ideale Zukunftsperspektiven, eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem interessanten Beruf sowie individuelle Förderung und ein gutes Betriebsklima.

Erstes Ausbildungsjahr

Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt der vermittelten Inhalte

  • bei der Kontoeröffnung, -verwaltung und -beratung,
  • im Zahlungsverkehr und
  • auf den Beratungsgesprächen, bei deren Vor- und Nachbereitung Sie mithelfen.

Zweites Ausbildungsjahr

Im zweiten Ausbildungsjahr lernen Sie

  • Kunden über Anlagen, Wertpapiere und Versicherungen zu beraten,
  • die Aufgabe der internen Revision und externer Prüfungen kennen und
  • die rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen bei der Kreditvergabe.

Drittes Ausbildungsjahr

Im dritten Ausbildungsjahr beschäftigen Sie sich mit

  • der Baufinanzierung,
  • Firmenkrediten und
  • dem internationalen Zahlungsverkehr sowie der Beratung der Kunden über Reisezahlungsmittel.
Urlaub und Vergütung

Gute Arbeit wird belohnt!

Bei der Ostfriesische Volksbank eG bekommen Sie als Auszubildender/Auszubildende eine ansprechende Vergütung, sowie Weihnachtsgeld und vermögenswirksamen Leistungen (zusätzliches Geld vom Arbeitgeber) in Höhe von 40 EUR. Natürlich werden bei uns die Auszubildenden auch am Erfolg des Unternehmens beteiligt.

Die Ausbildungsvergütung sieht zur Zeit wie folgt aus:

1. Jahr: 930 EUR brutto

2. Jahr: 980 EUR brutto

3. Jahr: 1040 EUR brutto

Urlaub:

Mit Ihrem verdienten Ausbildungsgehalt mit der Freundin oder dem Freund in den Urlaub? Kein Problem! Mit 30 Urlaubstagen können Sie flexibel Ihre Freizeit gestalten. Außerdem können Sie durch die flexible Arbeitszeitgestaltung angesammelte Zeiten an geeigneter Stelle wieder abbauen.

Wie werden die neuen Auszubildenden auf den ersten Arbeitstag vorbereitet?

Die Ausbildung und auch das duale Studium in unserem Hause beginnt grundsätzlich mit einem Kennenlernnachmittag. Die Auszubildenden aus dem ersten Lehrjahr treffen sich mit dem künftigen ersten Lehrjahr bei einem gemütlichen Beisammensein.

Gefolgt von einem gemeinsamen Einführungstag (erster Tag in der Ausbildung), an dem sich Auszubildende und Studierende noch besser kennenlernen wird der Tag in der Hauptstelle in Leer verbracht.

Wann werde ich den ersten Kundenkontakt haben?

Das wichtigste an einer Ausbildung als Bankkauffrau/-mann ist der Kundenkontakt. Aus diesem Grund werden unsere Nachwuchskräfte von Beginn an im Servicebereich eingesetzt. Vorrangig geht es darum, Kundenwünsche und -bedürfnisse zu erfüllen und in stressigen Situationen die Ruhe zu bewahren.

Wo werde ich während meiner Ausbildungszeit eingesetzt?

Grundsätzlich versuchen wir Sie wohnortnah einzusetzen. Der Servicebereich sowie auch die Kundenberatung werden in allen Geschäftsstellen ausgebildet. Interne Bereiche wie zum Beispiel Marketing oder Electronic Banking lernen Sie in der Hauptniederlassung in Leer kennen.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelzeit der Ausbildung beträgt drei Jahre.

Wer entscheidet, ob ich übernommen werde und in welche Abteilung in nach meiner Ausbildung komme?

In erster Linie Sie selbst! Wir versuchen, Sie entsprechend Ihren Talenten und Interessen einzusetzen. Bei diversen Feedbackgesprächen mit Ihrer Ausbildungsleiterin werden Ihre Stärken und Talente herausgearbeitet, sodass wir versuchen, im Anschluss eine passende Stelle gemeinsam für Sie zu finden.